Full-time study

Vollzeitstudium

Das Vollzeitstudium an der Burke Akademie umfasst die Bereiche GRAFIKDESIGN, FOTODESIGN und WEBDESIGN. Immer nah an der Praxis sind alle Studieninhalte aufeinander abgestimmt und werden anhand von Aufgabenstellungen, in Vorlesungen, Diskussionen und Präsentationen vermittelt sowie in Prüfungen abgefragt. Am Ende des Studiums steht die Vorstellung deiner Diplomarbeit an – diese wird vor einer internen und externen Fachjury inszeniert und auf unserer Semesterausstellung präsentiert.

Gestalterisches Talent, kreative Idee und konzeptionelles Denken – das sind die grundlegenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Designerlaufbahn. Dazu kommen natürlich kommunikative Fähigkeiten, die Leidenschaft für genaues Arbeiten sowie ein generelles Interesse für Medien, Kunst und Kultur. Das alles drückt sich selten in Schulnoten aus; daher frage dich einfach selbst, ob du folgende Kriterien erfüllst:

  • + Spaß an kreativem Denken
  • + Neugier auf Kommunikationsmöglichkeiten
  • + Allgemeiner Schulabschluss
  • + Mindestalter von 17 Jahren

Wenn du all das mit Ja beantworten kannst, bist du herzlich eingeladen, uns näher kennenzulernen. In einem persönlichen Gespräch finden wir heraus, wo deine Talente liegen und welche Möglichkeiten wir dir bieten können.

GRUNDSTUDIUM
1. + 2. Semester

In dieser Zeit arbeitet das 1. und 2. Semester gemeinsam in einer interdisziplinären und integrierten Lernumgebung. Alle Grundlagen des Grafikdesigns, Kreativitätstechniken und Innovationen, die für heutige Designer und Künstler relevant sind, werden berücksichtigt und vermittelt. Die Kurse kombinieren verschiedene kreative Arbeitsmethoden, analoge und digitale Techniken sowie theoretisches Wissen.

JUNIOR PROFESSIONAL
3. Semester

Nach 2 Semester ist es nun an der Zeit, das Erlernte praxisnah anzuwenden. Jetzt arbeiten wir mit euch auf höchstem gestalterischem Niveau. Hauptziel dieses Semesters ist es, euch auf die nächste Stufe vorzubereiten: den Abschluss des Grundstudiums (sprich: die Aufnahme in das Hauptstudium), die Bewerbung für ein Praktikum oder aber für eine Stelle als Werkstudent.

HAUPTSTUDIUM
4. und 5. Semester

Das Hauptstudium bietet die Möglichkeit, den eigenen Schwerpunkt zu wählen. In dieser Zeit arbeitet das 4. und 5. Semester gemeinsam. Umfangreiche komplexe Aufgabenstellungen werden in Teamarbeit gelöst.

PRAXISSEMESTER
Ab dem 3. Semester möglich

Dieses drei- bis sechsmonatige Praktikum ist ein Pflichtbestandteil des Studiums. Es handelt sich also um ein Praktikumssemester, welches die Regelzeit des Studiums um ein Semester verlängert.

ABSCHLUSS
6. Semester - Dipl. Kommunikationsdesigner/in

Am Ende des 6. Semester dreht sich alles um eure Diplomarbeit – hier solltet ihr euch und eure Fähigkeiten bestmöglich darstellen. Nutzt diese Chance und konzentriert euch auf ein Thema, das euch brennend interessiert und bei dem eure Stärken und individuellen Fähigkeiten am besten zur Geltung kommen. Der erfolgreiche Abschluss erfordert darüber hinaus ein breit gefächertes Portfolio, in dem sich auch verschiedene Aufgabenstellungen widerspiegeln.

Mit deiner Diplomarbeit erhältst du den berufsqualifizierten Abschluss des „Dipl. Kommunikationsdesigners“. Ob im Anschluss der Bachelor- oder Masterabschluss relevant für deine persönlichen beruflichen Chancen ist, kann man leider nicht pauschal beantworten und hängt von deinen eigenen Zielsetzungen ab.

Soviel lässt sich aber sagen: Zeugnisse sind wichtig, aber nicht das Wichtigste bei einer Bewerbung auf eine kreative Stelle. Entscheidend sind Beispiele aus der Praxis, anhand derer man das Talent des Bewerbers ablesen kann. Design ist kein 9-to-5-Job, sondern eine Lebenseinstellung. Klare Visionen, was er oder sie erreichen möchte, sind in der Berufswelt gefragt. Natürlich gibt es auch international agierende Agenturen oder Firmen, die den Bachelor-Abschluss voraussetzen. Und auch für all jene, die später im Ausland arbeiten oder internationale Konzerne bedienen möchten, ist der Bachelor eine gute und notwendige Voraussetzung. Nach dem Erreichen des Burke Diploms stehen dir in jedem Fall beide Wege offen: der Sprung in die Berufswelt oder ein weiterführendes Studium.

BACHELOR
7. Semester

Nach einem qualifizierten Abschluss ist es für Burke Studenten möglich, an unserer Partnerhochschule, der TRIAGON AKADEMIE, die internationalen Abschlüsse Bachelor of Arts (Hons) und Master of Arts (MA) zu erlangen.

Studiendauer: 2 Semester / 8 Monate European
Credit Transfer: 60 ECTS-Punkte - 120 ECTS-Punkte bekommst du für dein erfolgreich abgeschlossenes Burke Diplom anerkannt!
Studienmodell: Berufsbegleitend
Schwerpunkte: Fotografie, Grafikdesign, Media Design
Studienorte: Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Qualitätssiegel: Internationale Akkreditierung durch die London Metropolitan University

Weiterführender Studiengang: Master by Creative Project (Master of Arts)
Zulassung: Ein qualifiziertes abgeschlossenes Burke Diplom

MASTER
7. + 8. Semester

Wir sind besonders stolz, dass es in den vergangenen Jahren einige unserer Studenten geschafft haben, im Anschluss an ihr Burke Diplom direkt ihren Master of Arts zu bestehen. Dies geht z. B. an der HAWK, Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Voraussetzung hierfür ist ein qualifiziertes abgeschlossenes Burke Diplom sowie die allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Eine weitere Möglichkeit den Master zu erlangen, ist das TopUp Program der TRIAGON AKADEMIE.

Studiendauer: 2 Semester / 8 Monate
Studienmodell: Berufsbegleitend
Schwerpunkte: Fotografie, Grafikdesign, Media Design
Studienorte: Ismaning (bei München), Berlin, Unna (bei Köln), Bern, Wien
Qualitätssiegel: Internationale Akkreditierung durch die London Metropolitan University
Zulassung: Bachelor of Arts

CORPORATE DESIGN

Unternehmen, Marken und Produkte brauchen Identität und einen Wiedererkennungswert. Ein Corporate Design umfasst die Gestaltung von Logos, Schriftzügen, Firmenausstattungen bis hin zu maßgeschneiderten Leitsystemen und Onlineauftritten.

EDITORIAL DESIGN

Bücher, Magazine, Websites, Kataloge, Flyer, Geschäftsberichte, Zeitungen: Ob für Print, Online- oder mobile Darstellung – Editorial Design bringt komplexe Text- und Bildinformationen in eine lesbare und wirkungsvolle Form.

TECHNISCHE SKILLS

Du erlernst alle praxisbezogenen, technischen Skills wie z. B. Adobe Photoshop, Adobe Lightroom, Adobe Illustrator, Adobe InDesign, Adobe Acrobat, Adobe XD sowie die Basis für html/css.

THEORIE

Kunst- und Designgeschichte, Typografie, Corporate Design, Steuerrecht und Künstlersozialkasse, perspektivisches Zeichnen, Marketing zählen zu den theoretischen Grundlagen, die ein Designer kennen sollte.

WERBUNG

Von der Konzeption bis zur Gestaltung, von klassischer Werbung bis zur Umsetzung von Kampagnen, vom Inserat bis zur integrierten Webinitiative: Hier werden kreative Konzepte visuell einprägsam umgesetzt.

TYPOGRAFIE

Im Fach Typografie geht es darum, die richtige Verwendung von Schriften zu erlernen, Schrift zu gestalten, mit Schriftformaten umzugehen und Webtypografie wirkungsvoll einzusetzen. In der Theorie wird die geschichtliche Entwicklung der Schriften und die Schriftklassifikation behandelt.

KOMMUNIKATIONSDESIGN

Für eine optimale Kommunikationslösung sind neben einem guten Design auch Analyse, Konzeption und das Wissen um die Wirkung von Botschaften wichtig.

WEBDESIGN

Zur Umsetzung einer erfolgreichen Website oder App sind ein schlüssiges Konzept, eine klare Struktur, eine reibungslose Navigation sowie ein ansprechendes Screendesign erforderlich. In diesem Fach werden alle entsprechenden Fähigkeiten vermittelt – auch Grundlagen wichtiger Programmiersprachen wie HTML, JavaScript, CSS und PHP zählen dazu.

FOTODESIGN

Vermittlung der fachlichen Fähigkeiten, unabhängig von Auftrag oder Situation, professionelle Fotoaufnahmen zu produzieren. Die Ausbildung umfasst das Beherrschen der Kamera-Technik sowie die Organisation und Durchführung von aufwändigen Produktionen im Kundenauftrag.

VIDEO

In diesem Fach stehen alle Kenntnisse im Mittelpunkt, um kleinere Video- und Filmaufnahmen produzieren zu können. Du erlernst Tools für Videoschnitt, visuelle Effekte, Farbkorrekturen und Audiobearbeitung.

Jedem Burke-Studierenden ist es ab dem 3. Semester möglich, ein Praktikum als Ergänzung zum Unterricht oder im Laufe eines Pausensemesters zu absolvieren. Wir unterstützen euch gerne und jederzeit bei der Vermittlung eines geeigneten Praktikumsplatzes und stellen gerne unsere Kontakte zur Verfügung.

Ein Berufspraktikum wird erst dann als sinnvoll erachtet, wenn sich Studierende aktiv mit ihren erworbenen Fähigkeiten in einen Praktikumsbetrieb einbringen können. Insofern kann ein solches auch erst nach Beendigung des dritten Semesters angeordnet werden.

Soweit die Schulleitung zur Erreichung der Ziele des Studiums die Durchführung eines Pflichtpraktikums für erforderlich erachtet, kann die Anordnung dessen als Pflichtbestandteil des Studiums erfolgen.

Dieses drei- bis sechsmonatige Praktikum, als Pflichtbestandteil des Studiums, führt automatisch zu einem Praktikumssemester, welches die Regelzeit des Studiums um ein Semester verlängert.

AUFNAHME

Ob Studienwechsler, ob mit oder ohne Abitur: Wir bilden dich zum Kommunikations- und Fotodesigner aus. Start ist immer September und März jeden Jahres und richtet sich nach der allgemeinen Schulferienordnung in Bayern. Ein Quereinstieg ist unter bestimmten Voraussetzungen ebenfalls möglich.

STUDIENDAUER

Die Studiendauer beträgt regulär 6 Semester, davon 2 Semester Grundstudium, 3 Semester Hauptstudium, 1 Abschlusssemester. Optional kann ein Praktikumssemester belegt werden, um Erfahrungen in Agenturen, Verlagen, Studios oder ggf. im Ausland zu sammeln, welches die Regelzeit des Studiums automatisch um ein Semester verlängert.

ABSCHLUSS BURKE-DIPLOM

Der erfolgreiche Abschluss erfordert neben der Diplomarbeit ein individuelles Portfolio mit einem breit gefächerten Querschnitt an Aufgabenstellungen. Der erworbene Titel lautet Diplom Kommunikationsdesigner, Burke Akademie München. Optional bieten wir die Möglichkeit eines „Bachelor of Arts“ und „Master of Arts".

BACHELOR / MASTER

Bei uns an der Burke Akademie hast du nach der Ausbildung die Möglichkeit, die internationalen Abschlüsse Creative Media Bachelor of Arts (Hons) oder Master of Arts (MA) in einem verkürzten TOP UP Programm zu erlangen.

KOSTEN

Die Kosten betragen pro Semester 3.600 Euro (monatlich 600 Euro).
Hinzu kommt eine einmalige Aufnahmegebühr von 200 Euro.

ZULASSUNG

Leidenschaft, Kreativität und Neugier. Es ist egal, ob du lieber zeichnest, filmst, fotografierst oder dich digital ausdrücken möchtest. Du brauchst einen Schulabschluss und musst mindestens 17 Jahre alt sein.

STUDIENBEGINN

Das Wintersemester beginnt bei uns im September. Das Sommersemester startet im März.

FERIEN

Freie Tage und Ferien richten sich nach der allgemeinen Schulferienordnung in Bayern.

SO BEWIRBST DU DICH

Wir wissen, dass der erste Schritt schwer sein kann: Hab trotzdem keine Scheu und nimm mit uns Kontakt auf, um einen ersten Kennenlern-Termin zu vereinbaren. Vielleicht hast du ja auch schon einige Arbeiten, die zu zeigen kannst. Nach einem Gespräch und der Sichtung deiner Arbeiten, stellen wir dir eine kleine praktische Aufgabe, die zu dir passt und an der du dein Talent zeigen kannst.

PERSÖNLICHES GESPRÄCH

Dich kennenzulernen, ist uns wichtig. Wir zeigen dir die Räume der Burke Akademie, Arbeiten unserer Studenten und geben dir einen Einblick in das Studium bei uns. Wenn du möchtest, kannst du auch einen Termin für ein paar Probetage bei uns vereinbaren, um einen noch besseren Eindruck zu bekommen und vielleicht schon den einen oder anderen Kontakt zu unseren aktuellen Studenten zu knüpfen.

ARBEITSPROBEN + MAPPE

Es gibt von unserer Seite keine Anforderungen was Anzahl und Format deiner Arbeitsproben anbelangt. Es ist also ganz dir überlassen, mit welchen Arbeiten und Medien du dich ausdrücken möchtest.

Beim ersten Gespräch geben wir dir in jedem Fall ein Feedback zu deinen Arbeitsproben. Uns ist es wichtig zu erkennen, ob du die Eignung und Leidenschaft für einen kreativen Beruf mitbringst.

BURKE AUFNAHMETEST

Zum Abschluss deiner Bewerbung stellen wir dir eine kleine Aufgabe, die zu dir passt, die Spaß macht und an der du deine Eignung unter Beweis stellen kannst. Keine Angst, du hast genügend Zeit. Wichtig ist uns, deinen Gestaltungwillen und dein kreatives Talent zu erkennen.

INTERESSIERT?
BEWIRB DICH JETZT – GANZ EINFACH
!

Du kannst dich jeder Zeit bei uns melden und einen Termin für einen Besuch vereinbaren. Komm vorbei und lerne uns und unsere Studenten kennen. Wir legen Wert auf ein familiäres Klima und einen respektvollen Umgang zwischen Studenten und unseren Dozenten.

• Schreib uns, welchen Schulabschluss du hast.
• Schreib uns, ob du TEILZEIT oder VOLLZEIT studieren möchtest.
• Nenne uns dein gewünschtes Einstiegssemester – Sommersemester 2021, Wintersemester 2021?
• Du möchtest einen Infotermin vereinbaren?

Ruf uns an oder sende uns eine Mail:
(Während des geschlossenen Schulbetriebs sind wir auch mobil für euch erreichbar!)

info@burke-akademie.de
+49 (0)89 394102
+49 (0)162 40 50 177

WIR FREUEN UNS AUF DICH!

Da wir äußerst praxisbezogen unterrichten, sind unsere Absolventen in der Kreativbranche sehr gefragt. In Zeiten der Digitalisierung und der zunehmenden Bedeutung von visuellen Aspekten in allen Branchen bietet die Ausbildung bei unshervorragende Berufschancen nach dem Studium. Wir optimieren ständig unsere Lerninhalte und reagieren auf neue Entwicklungen, um unsere Studierendebestmöglich auf das Berufsleben vorzubereiten. Wir helfen dir dabei, Talent und Leidenschaft mit fundiertem Wissen zu untermauern, um deinen Traumberuf wahr werden zu lassen.

Wir legen viel Wert darauf, unseren Studierenden den Zugang zu Veranstaltungen der Kreativwelt zu ermöglichen. Exkursionen zu Ausstellungen oder Veranstaltungen sowie Reisen in Kunst- und Design-Metropolen sorgen für Abwechslung und ein umfassendes Verständnis des Berufsfeldes. Daher organisieren wir gerne Ausflüge und nutzen unsere Kontakte zu Veranstaltern, um den Studierenden wertvolle Erfahrungen zu ermöglichen. So besuchen wir zum Beispiel renommierte Design-Konferenzen wie die GOLDEN DRUM in Slowenien oder die OFFF in Wien.